BUSY DOGS - Hundeerziehung

Luna

1 Jahr Terrier Mix

Wir trafen uns zufällig am Feld, Frau B. aus Frohnau war begeistert von der Harmonie zwischen mir und meinen Gruppenhunden.
Sie habe mit einem kleinen Hund ein Problem und weiß nicht weiter. Frau B. ist Opernsängerin und immer wenn sie ihre Stimme trainierte fiel ihr Hund erst mit einem Jaulen, welches in einem fürchterlichem Gebell endete, mit ein. So konnte sie nicht mehr üben. Sie brauchte meine Hilfe!

Dieser Termin war für mich einer der schönsten, die ich je hatte. Als sie Anfing zu singen, sich dann steigerte in den höchsten Tönen zu singen begann. Ihr Hund und ich ihr zu Füßen am Flügel saßen (kleiner Hund) begann Luna an zu jaulen und mir stockte der Atem.
Für Minuten konnte ich mich gar nicht auf meine Arbeit konzentrieren, weshalb ich eigentlich da war. Ach ja der Hund dürfe mit jaulen aber nicht bellen.

Mit einfühlsamen Grenzen, das Timing war hier das A und O. Erst unter meiner Aufsicht, nach ca. 10-15 Minuten hat Luna es verstanden, was ich von ihr wollte. Danach war Frauchen dran.
Mit Hilfe der Leine hatte Frau B. eine Verbindung zu ihrem Hund, sie kann ja nicht am Flügel und gleichzeitig bei ihrem kleinen Hund auf dem Boden sitzen, Sie gab ihr auf mein Kommando hin kleine Paraden (wie beim Reiten) und auch hier klappte es.
Nach einer Woche und täglichem Üben kann Luna nun mit Frauchen singen und nicht mehr bellen. Beide sind jetzt glücklich.

Da mein Mann und ich gerne in die Oper gehen, war das natürlich mit einer der schönsten Momente in meiner Laufbahn als Problemhundberaterin.

Hierfür liebe Frau B. vielen vielen Dank.

Ihnen, Ihrer Familie und natürlich klein Luna alles Gute für die Zukunft.

Luna
Luna