BUSY DOGS - Hundeerziehung

Arni

Mops, Rüde, 2 Jahre

Eine normalerweise sehr intelligente Hunderasse, aber Arni saß einfach nur in einer Apotheke, Tag ein Tag aus ohne Erziehung, ohne Spaziergänge, ohne jeglichen Einfluss der Aussenwelt, von seiner Besitzerin dumm geliebt. Sorry, aber so war es. Innerhalb einer halben Stunde lernte er Sitz, Platz, Bleib, Gib Fünf!

Er hatte riesigen Spaß und die Besitzerin, hielt es fast für unglaublich, freute sich natürlich mit.Es war an der Zeit, ihm auch die große weite Welt der Hundeauslaufgebiete zu zeigen. Artgenossen? Was ist das? 
Beim ersten Spaziergang durch den Grunewald waren bei ihm keinerlei Emotionen zu erkennen, er lernte Lilly und die anderen kennen und war nur am Staunen. Langsam entwickelte er sich zu einem kleinen liebenswerten Macho, ohne Furcht und Tadel. 

Aber immer ohne Aggressionen, die Freude am Leben siegte. Seine Körpersprache änderte sich immer mehr. War er anfangs zu dick und desinteressiert, so entwickelte sich das kleine Kerlchen zu einem lebendigen, freundlichen, schlanken – und vor allem – sehr lustigen Mops mit einem tollen Grundgehorsam.

Arni
Arni